Datenschutz-Erklärung der Fahrschule an der Windmühle in Dinslaken

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur

verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Marcel Bienstock
Sterkrader Str. 210
46539 Dinslaken

Fon 0 20 64 . 77 57 577
E-Mail: info@fahrschule-windmuehle.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Cookies

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies wird die Funktionalität dieser Website nicht eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordnungsbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular /

Voranmeldung

Wenn du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter. Nach Abschluss der Bearbeitung werden diese Daten wieder gelöscht.

Nutzung von

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Weiter unten kannst du unter „Änderung der vorgenommenen Einstellungen“ deine Cookie-Einstellungen ändern.

Browser Plugin

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen

die Datenerfassung

Du kannst die Erfassung deiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung deiner Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Webseite. Dadurch wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nutzung von

Google Web Fonts

Diese Website nutzt Google Fonts der Google Inc. Google Fonts dient zur Darstellung von Text- und Schriftarten, die von Google bereitgestellt werden. Damit diese Schriftarten für eine Vielzahl von Seiten bereitgestellt werden können, werden diese von Google auf deren Servern bei Aufruf der Seite bereitgestellt. Bei der Nutzung von Google Fonts wird beim Aufruf der Seite die IP-Adresse des Nutzers an die Server von Google übermittelt und die Informationen zu den genutzten Fonts übertragen. Hierdurch kann es zu einem Datentransfer an die Server von Google in den USA kommen. Die Informationen zu den Schriftarten werden im Cache des Browser abgelegt.

Wir binden Google Fonts ein, um unsere Website ansprechender und optisch einheitlicher gestalten zu können. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art 6 | 1 f) DS-GVO. Mehr Informationen zur Datenverarbeitung von Google findest du in der Datenschutzerklärung von Google (http://policies.google.com/privacy?hl=de) sowie in den FAQ zu Google Web Fonts (englisch): https://developers.google.com/fonts/faq.

Nutzung von

Google Maps

(1) Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglicht dir die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzliche keine personenbezogenen Daten an Google weitergegeben. Wir eröffnen dir die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Nur, wenn du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erhält der Plugin-Anbieter die Information, dass du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast und Google Maps wird zur Nutzung freigeschaltet.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Nerzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein du dich zur Ausübung dessen an Google richten musst.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhältst du in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA. Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung ist deine ausdrückliche Einwilligung nach Art. 49 DS-GVO.

Nutzung von

Google ReCaptcha

Für das Kontaktformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (“Google”) für den Schutz vor skriptgesteuertem Missbrauch der Formularfunktion. Bei Nutzung des Dienstes werden Ihre IP-Adresse und ggf. weitere Daten an die Server von Google übermittelt um festzustellen, ob die Nutzung des Kontaktformulars durch einen Menschen, und nicht durch einen automatisierten Dienst erfolgt. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art 6 | 1 f) DS-GVO. Es werden Informationen über Cookies, auch von anderen Google-Diensten (wie Google Analytics, G‑Mail etc.) abgefragt. Für diese Datenerhebung gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu Datenschutzrichtlinien von Google reCAPTCHA findest  du unter http://www.google.com/policies/privacy. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Daten in die USA übermittelt werden. Rechtsgrundlage für einen entsprechenden Transfer ist Art. 49 | 1 a) DS-GVO. Es steht den Benutzern frei, auf die Nutzung des Kontaktformulars zu verzichten und mit uns per E‑Mail oder Telefon Kontakt aufzunehmen.

Auskunft, Löschung,

Sperrung

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Änderung der

vorgenommenen

Einstellungen

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem du auf folgenden Button klickst:

Cookie Einstellungen ändern

Widerruf

deiner Einwilligung

zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der

zuständigen

Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.